Unser Profil: Forschen – Beraten – Weiterbilden

Im bbb Büro für berufliche Bildungsplanung arbeitet unter dem Profil Forschen – Beraten – Weiterbilden ein interdisziplinäres Team von Erziehungs- und Sozialwissenschaftler*innen, Berater*innen und Bildungspraktiker*innen in den Feldern

  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Zeiten von Umbrüchen und Entwicklungstrends in Gesellschaft und Arbeitswelt
    • Bildungszugänge und -gerechtigkeit
    • Arbeitsorientierte Grundbildung (AoG)
    • Lernkultur, lernförderliche Arbeitsplätze
    • Diskontinuierliche Erwerbsbiographien
    • Demografischer Wandel
    • Bürgerschaftliches Engagement
    • Sozialraumorientierung und Quartiersentwicklung;
  • Effekte, Wirkungen, Nutzen öffentlich geförderter Programme im Bildungsbereich und in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft
  • Das Lernen von Erwachsenen in sich wandelnden Umwelten: Personal- und Organisationsentwicklung, Bildungsberatung (Kompetenzentwicklungsberatung, Lernberatung, Lebendiges Lernen).

Als Schnittstelleninstitut realisiert bbb in diesen Feldern:

  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte und wissenschaftliche Begleitforschung
  • Konzept- und Projektentwicklung, Expertisen
  • (Programm-)Evaluationen und explorative Studien
  • Beratungen, Weiterbildung, Moderation und Coaching.

Aktuelles

Abschlusskonferenz WINQuartier „Quartier zeigt Wirkung?!“ Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Weiterbildung zur Arbeitsorientierten Grundbildung – AoG für Lehrende und Beratende

Wir bieten diese Weiterbildung in 2018 noch einmal an. Sie können sich für November 2018 anmelden.

Achtung! Die nächste ProfilPASS-Qualifizierung findet bereits am 22./23. Oktober statt! Informationen dazu finden Sie hier, das Anmeldeformular hier.

Die Rendite muss stimmen

Der Artikel befasst sich mit dem Nutzen von Angeboten Arbeitsorientierter Grundbildung. Sie finden diesen Artikel hier in englischer Sprache.