Büro für berufliche Bildungsplanung
Preisträger DIE 1999

Unser Profil: Forschen – Beraten – Weiterbilden

Im bbb Büro für berufliche Bildungsplanung arbeitet unter dem Profil Forschen – Beraten – Weiterbilden ein interdisziplinäres Team von Erziehungs- und Sozialwissenschaftler*innen, Berater*innen und Bildungspraktiker*innen in den Feldern

  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt in Zeiten von Umbrüchen und Entwicklungstrends in Gesellschaft und Arbeitswelt
    • Bildungszugänge und -gerechtigkeit
    • Arbeitsorientierte Grundbildung (AoG)
    • Lernkultur, lernförderliche Arbeitsplätze
    • Diskontinuierliche Erwerbsbiographien
    • Demografischer Wandel
    • Bürgerschaftliches Engagement
    • Sozialraumorientierung und Quartiersentwicklung;
  • Effekte, Wirkungen, Nutzen öffentlich geförderter Programme im Bildungsbereich und in der Sozial- und Gesundheitswirtschaft
  • Das Lernen von Erwachsenen in sich wandelnden Umwelten: Personal- und Organisationsentwicklung, Bildungsberatung (Kompetenzentwicklungsberatung, Lernberatung, Lebendiges Lernen).

Als Schnittstelleninstitut realisiert bbb in diesen Feldern:

  • Forschungs- und Entwicklungsprojekte und wissenschaftliche Begleitforschung
  • Konzept- und Projektentwicklung, Expertisen
  • (Programm-)Evaluationen und explorative Studien
  • Beratungen, Weiterbildung, Moderation und Coaching.

Aktuelles

Abschlusskonferenz WINQuartier „Quartier zeigt Wirkung?!“ Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Anlässlich der ERASMUS+ Days haben wir einen kurzen Infofilm zu unserem aktuellen PROFI-TRAIN-Projekt gedreht: